null

Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt ist der Standort der Akademie für Kinder- und Jugendpar­la­mente Kinder­Stärken e.V. in Stendal zusammen mit der Evange­li­schen Akademie Sachsen-Anhalt in Luther­stadt Wittenberg.

Als Institut der Hochschule Magdeburg-Stendal setzt sich Kinder­Stärken e.V. für die Entwicklung gesell­schaft­licher Verhält­nisse im Sinne der UN-Kinder­rechts­kon­vention in verschie­denen Projekten ein. Die Junge Akademie der Evange­li­schen Akademie Sachsen-Anhalt bringt sich insbe­sondere mit politi­scher Jugend­bil­dungs­arbeit mit dem Schwer­punkt öffent­licher Teilhabe junger Menschen und Angeboten der Medien­bildung ein.

Kinder­Stärken e.V. koordi­niert seit 2017 das Landes­zentrum Jugend + Kommune, welches mittler­weile fast 50 Kommunen beim Aufbau von Kinder- und Jugend­be­tei­ligung berät, begleitet und unter­stützt und eine nachhaltige kommunale Kinder- und Jugend­be­tei­li­gungs­land­schaft in Sachsen-Anhalt gefördert hat und weiterhin fördert. Seit über 20 Jahren werden an der Evange­li­schen Akademie vielfäl­tigste Methoden der politi­schen Bildung mit Kindern und Jugend­lichen und der Betei­ligung junger Menschen besonders in ländlichen, wie auch in digitalen Räumen erprobt, dokumen­tiert und multipliziert.

Die Standorte der Akademie gehen insbe­sondere auf die Heraus­for­de­rungen des ländlichen Raums, auf digitale Methoden und den Umgang mit politi­schen Heraus­for­de­rungen ein. Dafür wird die Aktivierung von nicht erreichten Kindern und Jugend­lichen gemeinsam mit Regionalpartner*innen durch Events und Öffent­lich­keits­arbeit angestrebt. Darüber hinaus werden kürzere Aktivie­rungs­work­shops durch­ge­führt, Aktivie­rungs­formate erarbeitet und Multiplikator*innen qualifiziert.

Kinder­Stärken e.V.

Evange­lische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.

Ansprech­person

Jan Hennig

Jan Hennig
01575 3280 203
jan.hennig@kinderstaerken-ev.de

null

Aktuell in Sachsen-Anhalt