Quadrat Türkies

Erklär­videos

Die folgenden Videos stellen die Aufgaben und Ziele der Akademie für Kinder- und Jugendpar­la­mente dar und gehen auf verschiedene Aspekte von Kinder- und Jugend­par­la­menten ein. Sie veran­schau­lichen nicht nur die Arbeit der Akademie, sondern dienen auch als Ausgangs­punkt, die eigene Arbeit und Sicht­weise als junge Parlamentarier*in, Begleit­person oder Kommunalpolitiker*in zu reflektieren.

Über die Akademie für Kinder und Jugendparlamente
Was macht die Akademie? An wen richtet sie sich? Welche Ziele verfolgt sie? Wo ist die Akademie zu finden? All diese Fragen beant­wortet das folgende Video.

Kinder- und Jugendpar­la­mente als wirksames Beteiligungsformat
In diesem Video wird erklärt, wie und warum ein Kinder- und Jugend­par­lament ein wirksames Betei­li­gungs­format sein kann und wie die Akademie dabei unterstützt.

Kinder- und Jugendpar­la­mente als jugend­ge­rechte Räume
Die Arbeit in Kinder- und Jugend­par­la­menten muss von jungen Menschen selbst gestaltet sein. Im Video geht es darum, welche Aspekte wichtig sind und wie die Akademie hierbei unterstützt.

Kinder- und Jugendpar­la­mente als Inter­es­sen­ver­tretung für alle
In diesem Video geht es darum, dass Kinder- und Jugendpar­la­mente die Inter­essen aller jungen Menschen vertreten und wie die Akademie zu Reprä­sen­tation und Diver­sität beiträgt.

Kinder- und Jugendpar­la­mente als Teil einer bunten Beteiligungslandschaft
Es gibt viele Betei­li­gungs­mög­lich­keiten für junge Menschen. Das Video verdeut­licht, wie die Akademie für Kinder- und Jugendpar­la­mente dabei hilft, Jugend­be­tei­ligung zu stärken.

Kinder- und Jugendpar­la­mente als Auftrag für Fachkräfte
Dieses Video zeigt, dass Kinder- und Jugendpar­la­mente auch die Unter­stützung durch Fachkräfte benötigen, um gut arbeiten zu können. Hier setzt die Akademie an, um Erwachsene in ihrer Rolle als Begleit­per­sonen zu qualifizieren.

Kinder- und Jugendpar­la­mente als Teil von Kommunalpolitik
Junge Menschen müssen bei kommu­nalen Entschei­dungen mitwirken können. Das Video veran­schau­licht, dass die Akademie das Verständnis hierfür bei Personen aus Politik und Verwaltung fördert.

Kinder- und Jugendpar­la­mente als wirksames Beteiligungsformat
In diesem Video wird erklärt, wie und warum ein Kinder- und Jugend­par­lament ein wirksames Betei­li­gungs­format sein kann und wie die Akademie dabei unterstützt.

Kinder- und Jugendpar­la­mente als jugend­ge­rechte Räume
Die Arbeit in Kinder- und Jugend­par­la­menten muss von jungen Menschen selbst gestaltet sein. Im Video geht es darum, welche Aspekte wichtig sind und wie die Akademie hierbei unterstützt.

Kinder- und Jugendpar­la­mente als Inter­es­sen­ver­tretung für alle
In diesem Video geht es darum, dass Kinder- und Jugendpar­la­mente die Inter­essen aller jungen Menschen vertreten und wie die Akademie zu Reprä­sen­tation und Diver­sität beiträgt.

Kinder- und Jugendpar­la­mente als Teil einer bunten Beteiligungslandschaft
Es gibt viele Betei­li­gungs­mög­lich­keiten für junge Menschen. Das Video verdeut­licht, wie die Akademie für Kinder- und Jugendpar­la­mente dabei hilft, Jugend­be­tei­ligung zu stärken.

Kinder- und Jugendpar­la­mente als Auftrag für Fachkräfte
Dieses Video zeigt, dass Kinder- und Jugendpar­la­mente auch die Unter­stützung durch Fachkräfte benötigen, um gut arbeiten zu können. Hier setzt die Akademie an, um Erwachsene in ihrer Rolle als Begleit­per­sonen zu qualifizieren.

Kinder- und Jugendpar­la­mente als Teil von Kommunalpolitik
Junge Menschen müssen bei kommu­nalen Entschei­dungen mitwirken können. Das Video veran­schau­licht, dass die Akademie das Verständnis hierfür bei Personen aus Politik und Verwaltung fördert.